Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 08/11/2018
9:30 - 16:00

Veranstaltungsort
Villingen-Schwenningen, Feuerwehrhaus

Kategorien


Seminarinhalt
Die Kassen, zusammen mit der Vollstreckungsbehörde, nehmen zentrale und äußerst wichtige Aufgaben in der Behörde wahr. Neben den technischen Kenntnissen (verschiedene EDV-Verfahren), müssen sie über buchhaltungsmäßiges Wissen verfügen. Vollstreckungsrechtliche Vorschriften (LVwVG, AO, ZPO) sind zu beachten und daneben müssen die Verfahrensvorschriften, die Verjährung, die Fälligkeiten u.a. jedem Mitarbeiter bewußt sein.
Das Seminar zeigt die verschiedenen Rechtsvorschriften auf und gibt Hinweise auf die anzuwendenden Grundlagen.


Tagesordnung
– Notwendige Anordnungen, Sollstellungen
– Fälligkeit der einzelnen Forderungen
– Inhalt eines Verwaltungsakts / Bescheids und dessen Wirkung
– Verwaltungsverfahrensgesetz, Abgabeordnung, Sozialgesetzbuch
– Gesetz über die Ordnungswidrigkeiten usw.
– Satzungen der Kommune
– Kommunalabgabengesetz / Abgabenordnung
– Forderungsarten – öffentlich-rechtliche, privtrechtliche – Auswirkungen auf die Nebenforderungen
– Mahnung ja oder nein?
– Zugang von Schriftstücken

Referentin: Karola Singer

Anmeldung: Seminaranmeldung Verband